Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Klangzauber und Wortakrobatik
Aufgepasst und aufgetraklt! Beim diesjährigen Poetree-Lyrikfestival präsentierten kreative Köpfe wieder auf der Bühne des atmosphärischen Innenhofs des DOTS’, was Wortkunst alles leisten kann. Von Lyrikrezitation über eigene Gedichte bis hin zu Poetry-Slam war für jeden Geschmack etwas dabei.
Mit Rhetorik gegen den Zerfall

Imperium: Eine Moderne Sicht auf die Antike von Robert Harris.

Unter Luftschloss-Architekten

Wedekinds Marquis von Keith war lange vergessen. Neue Edition = neue Blüte?

Erprobung des Fachchinesisch

Bachelorstudierende präsentieren ihre Forschungsergebnisse aus dem FoLL-Projekt.

Distinktionsgewinn
Tu es vor aller Augen!
Uneindeutiges zum Zwielicht
Farbenblind
Lachender Tragödienmeister
Unglück mit Folgen
Macht, Moral, Verlorenheit
Kongenial im Gleichschritt
Das Ende ist der Anfang
Ein weites Feld gut bestellt
Leise köchelnd
Frankfurt: Verbrecherbande
Conquerors and Learners
Schmieriges Parkett
Lawinenhund auf Spurensuche
Männerreigen
Sexualtrieb auf großer Odyssee
Musenküsse
Jede Schicht ein Kunstwerk
Tretmine Liebe
Zeilensprung ins Nichts
Bares für einen Bugatti
Krankheit als Puzzle
Alles falsch gemacht
Den Staub zu ehren
Puzzeln in Einsamkeit
»007 reporting for duty«
Deutschland, einig Kinderland
Das schwere Gewicht der Utopie
Mit Rhetorik gegen den Zerfall
Schöner altern
Erzähltes Mittelalter
Allerlei Absurditäten
0,0340:1
Mosaik eines Mythos
Hin und her gerissen
Der Werwolf in uns
Die eigene Arbeit gegen Tabus
Urlaub in Minimalistan
Das Böse fordert 12 Stufen
Und nach dem Studium?
Die Auferstehung
Das kommende Grauen
Wenn Buchstaben tanzen…
Leben im Paradies
Generation Jazz
Mit Kokain ins Glück
Darf ich bitten?
Frankfurt: Wir sind Nische
Psychosexueller Horror
Kuckucksherz
Überzeugte Ironie
So schmerzhaft ist Licht
Trübe Wasser
Ganzheitliches Spielen
Verspiegelter Zukunftsblick
Thomas Mann und Himbeerbrause
Natur, Gesellschaft, Dichtung
Wo Milch und Farbe fließen
Camus gegen Camus
Recht Gute Bücher
Vergessene Kindheit
Das Durchgangssyndrom
Der Verkleidungskünstler
Freiheit als Kontrollverlust
Hibiskus aus Plastik und Seide
Dieses Motzen und Schwärmen
Soziales Panoptikum
Asynchrones Gedächtnis
Wenn Grenzen sichtbar werden
Beweis meiner Glaubwürdigkeit
Kunst des Opossums
Geheimniskrämerei
Lagerfeld als Philosoph?
Kein Kinderspiel
Der Gattung auf den Zahn gefühlt
Dionysos, Bestattungshelfer
Leipzig: Literaturexpress
Weitere Artikel
Deutsches Theater
Von der Versuchung der Masse
Aus Rosa mach Grau: Am Deutschen Theater Göttingen verwandeln die Bewohner einer ganzen Stadt sich in Nashörner.
Neue Spielzeit
So much to tell
In der Spielzeit 18/19 des Deutschen Theaters Göttingen besteht ein ausgewogenes Maß an Klassikern und modernen Stücken.
Romanrezension
Auf der Suche nach Liebe
Was wird aus einem Mädchen, das immer nur benutzt wird? Samira beweist, dass sie mehr ist als bloß ein »Püppchen«. Auch wenn der Weg schwer ist.
Lesung
Der große Mixer
Nachdem Claus Peymann im JT aus Thomas Bernhards Holzfällen las, kanzelte er wie gewohnt pauschal die Politik und den Journalismus ab.
Summer in the city
Come closer in the heat: Das neue Programm des Literarischen Zentrums für die Monate April bis Juni.
Essays
Mysterious and elusive
Eliot Weinbergers Vogelgeister sind Essays erster Klasse, die den Leser nicht am Händchen halten, sondern dem Ungewöhnlichen Raum geben.
Weitere Artikel